Kredit gegen Kfz Brief

Einen Kredit gegen Autobrief zu erhalten, kommt häufiger vor, als von vielen Menschen vermutet wird. Falls es zu Problemen bei einem herkömmlichen Kreditantrag kommt, dann haben die Kreditsuchenden die Möglichkeit, einen Kredit gegen den Kfz Brief aufzunehmen.

Diese Variante der Kreditvergabe wird nicht nur für die Autofinanzierung genutzt, sondern auch zur freien Verfügung. Dabei wird der Kfz Brief als Sicherheit bei der Bank hinterlegt, falls es zum Zahlungsausfall kommt.

dkblogo_200x50
  • Kreditrechner
  • Bis zu 35% Zinsen sparen
  • Zwischen 12 und 120 Monatsraten
  • Einfacher Vergleich verschiedener Kreidanbieter

» Zum Kreditrechner

dkblogo_200x50
  • Jahreszins von 1,99 % bis 7,98 %
  • Laufzeit von 12 bis 96 Monaten
  • Mit 90 Tagen Ratenfreiheit
  • Nettodarlehensbetrag von 1.000 € bis 60.000 €

» Zum Anbieter

Darlehen gegen Kfz Brief erhalten

Der Fahrzeugbrief als Pfand für Kredit ist sinnvoll, wenn das Fahrzeug mit dem gewünschten Kredit bezahlt werden soll. Diese Form der Autofinanzierung verbreitet sich immer mehr in der Gesellschaft, weil es ein angenehmer Weg ist, ein Auto zu finanzieren. Die Banken haben eine gute Sicherheit, dass das Geld rechtzeitig bezahlt wird und die Kreditnehmer sind zufrieden, dass sie sich ein neues Fahrzeug finanzieren können.

Mögliche Fahrzeuge als Anlage:

  • Pkw
  • Lkw
  • Wohnmobil
  • Oldtimer
  • Boote

Die genannten Fahrzeuge bieten sich für das Darlehen gegen Kfz Brief an. Die Konditionen sind oft akzeptabel. Die meist hohen Kosten bleiben somit im Rahmen und können ganz einfach monatlich abbezahlt werden.

Im Vergleich zu der Hausbank oder anderen örtlichen Banken sind die Konditionen besser. Der Kfz Brief bleibt solange bei der Bank, bis der gesamte Kredit abbezahlt ist und wird anschließend per Postweg an den Kreditnehmer übersandt.

Was ist der Kfz Brief?

In der heutigen Gesellschaft werden die Begriffe Kfz-Brief und Kfz-Schein synonym verwendet. Dabei wurde bereits im Jahre 2005 der herkömmliche Kfz-Brief durch zwei Fahrzeugscheine ausgetauscht. Somit ist der Gebrauch des Begriffes Kfz-Schein als aktueller anzusehen, wobei jedem klar ist, dass bei beiden Begriffen dasselbe gemeint ist.

Der Kfz-Schein enthält alle wichtigen Angaben des Fahrzeugs sowie des Besitzers. Dadurch kann niemand das Auto gegen Geld verleihen oder verkaufen. Außerdem werden alle Vorbesitzer aufgeführt. Es stehen alle technischen Eigenschaften des Fahrzeugs, was es zu dem wichtigsten Dokument für das Fahrzeug macht.

Kredit gegen Kfz Brief – Ablauf

Der Kfz Schein zeigt den Eigentümer des Fahrzeuges auf. Wenn die Bank den Kfz Schein gegen das Fahrzeug einbehält, hat es eine Art Pfand, falls es zum Zahlungsausfall kommt. Denn sollte der Kreditnehmer tatsächlich nicht in der Lage sein, wie vereinbart zu zahlen, dann darf die Bank das Fahrzeug einbehalten und zum Kauf anbieten.

Das erwirtschaftete Geld wird zum Begleichen der offenen Beträge verwendet. Sollte nach dem Verkauf des Autos durch die Bank und der Verrechnung der Schulden noch Geld übrigbleiben, so bekommt der Kreditnehmer den Differenzbetrag zurückerstattet.

Allerdings ist dies selten der Fall, da die Banken die Fahrzeuge meist versteigern und somit weniger Geld als durch einen regulären Verkauf erhalten. Wer sich auf diese Weise einen Gewinn erhofft, muss enttäuscht werden. Außerdem kann die Bank durch das Einbehalten des Kfz Scheins sicherstellen, dass das Auto nicht von dem Kreditnehmer frühzeitig verkauft wird.

Der Verkauf eines Autos ist nur mit dem Kfz Schein möglich, weswegen die komplette Summe für den Kredit erst ausbezahlt werden muss, um den Kfz Schein wieder zu erhalten. Erst dann kann das Auto verkauft werden.

Fahrzeugbrief als Sicherheit für Privatkredit

Zwar bietet sich ein Fahrzeugbrief gegen Geld vor allem für die Autofinanzierung an, jedoch ist das Hinterlegen des Kfz-Scheins zur freien Verfügung immer mehr im Kommen.

Der Kreditsuchende erhält den gewünschten Betrag und hinterlässt bei der Bank den Kfz-Schein. Vorausgesetzt ist, dass das Fahrzeug vollständig abbezahlt ist und die Kreditsumme nicht den Kaufwert des Autos übersteigt.

Diese Form ähnelt dem Pfandkredit, wobei der Kreditnehmer in diesem Fall das Fahrzeug weiterhin nutzen darf. Die Banken vergeben den Kredit außerdem zu günstigen Konditionen, was für die Kreditsuchenden vorteilhaft ist.

Bonität beim Kredit gegen Kfz Brief

automobil-gegen-kredit-eintauschen

Bei den meisten herkömmlichen Kreditanträgen wird die Bonität der Antragsteller geprüft. Es wird eine Schufa-Auskunft eingeholt. Erst wenn kein negativer Schufa-Eintrag für den Kreditsuchenden vorliegt, wird der Kredit gewährt.

In den meisten Fällen führt ein negativer Schufa-Eintrag dazu, dass der beantragte Kredit nicht bewilligt wird. Beim Darlehen gegen Kfz Brief und einem negativen Schufa-Eintrag reicht die zusätzliche Hinterlegung der Zulassungsbescheinigung meistens aus. Diese Sicherheit reicht den Banken, um einen Kredit zu gewähren. Schließlich haben sie sowohl den Kfz Schein als auch die Zulassungsbescheinigung bei Zwischenfällen vorliegen.

Vorteile eines Kredites gegen Kfz-Brief

Ein Kredit gegen den Kfz Brief hat sowohl Vorteile als auch Nachteile, die vor der Antragstellung berücksichtigt werden sollten. Die gesammelten Vor- und Nachteile sollten gut abgewogen werden, eventuell auch mit Familienmitgliedern oder Freunden besprochen werden, bevor es an die Entscheidung geht. Eine Aufzählung der Stichpunkte in Tabellenform schafft eine bessere Übersicht.

Der wichtigste Vorteil ist, dass durch einen Kredit gegen den Kfz Brief die Betroffenen schnell an das Geld für ein neues Auto kommen. Für andere Verfügungsmöglichkeiten, die eventuell unerwartet und ungeplant eintreten, ist ebenfalls schnell Geld verfügbar. Der Bewilligungszeitraum ist kürzer als bei anderen Banken.

Ein weiterer Vorteil sind die günstigen Konditionen. Oft haben Kredite gegen den Kfz Brief niedrige Zinsen. Selten haben die Kreditsuchenden Glück und erhalten Sonderangebote, die in der Anzahl begrenzt sind oder nur für einen bestimmten Zeitraum angeboten werden. So kann bares Geld gespart werden.

Nachteile eines solchen Darlehens

Nachteilig für den Kreditnehmer ist, dass der Verkauf des Autos vor dem Ablauf der Zahlung nur teuer umzusetzen ist. Die ausstehenden Raten müssen als Gesamtbetrag an die Bank überwiesen werden, bevor die Kreditnehmer den Kfz Brief zurückerhalten. Dies dauert in der Regel einige Zeit.

Erst nach Erhalt der Unterlagen, kann das Auto verkauft werden. Zudem ist oft eine Vollkasko notwendig, um weitere Kosten bei einem Unfall oder Diebstahl zu vermeiden. Denn die Raten müssten in solch einem Fall weiterbezahlt werden, auch wenn das Fahrzeug nicht ausreichend versichert ist.

In seltenen Fällen sind die Kreditnehmer bei einer Autofinanzierung an ein bestimmtes Automodell oder eine bestimmte Automarke gebunden, was die Entscheidung einschränkt.

Fazit

Ein Darlehen gegen den Kfz Brief ist nicht nur bei der Autofinanzierung gut denkbar, sondern auch zur anderen freien Verfügung. Der Fahrzeugbrief als Sicherheit für Privatkredit ist keine Seltenheit. Durch das Hinterlegen des Kfz Briefes bei der Bank hat diese eine Sicherheit, falls es zu einem Zahlungsausfall kommt.

Aber auch der Kreditnehmer hat einen Vorteil durch den Kredit gegen Autobrief. Er bekommt einen Kredit gewährt, kann sich somit ein Auto finanzieren, dieses auch schon nutzen und muss lediglich den Kfz Brief hinterlegen. Die Zinsen für diese Form sind im Vergleich zu herkömmlichen Krediten etwas niedriger, weswegen von günstigen Konditionen gesprochen werden kann.

Vor der Entscheidung sollte allerdings gut abgewogen werden, was die Vor- und Nachteile eines Kredites gegen den Kfz Brief sind. Oft denken die Kreditnehmer lediglich an die Vorteile, aber dass sie sich mit solch einer Kreditform schnell verschulden können, wird nur selten bedacht.

Der gewährte Kredit gegen den Kfz Brief kann nicht nur zur Autofinanzierung genutzt werden, sondern auch für andere Dinge. Das Geld kann zur freien Verfügung verwendet werden und der Grund ist für die Bank irrelevant. Wichtig ist, dass der Kfz Brief vorliegt und die Bonität passt. Sollte ein negativer Schufa-Eintrag vorliegen, können die Antragsteller zusätzlich die Zulassungsbescheinigung bei der Bank abgeben.