Maxda

Die Maxda Darlehensvermittlung ist ein Kreditvermittler mit Sitz in Speyer. Das Unternehmen besteht seit über 25 Jahren. Da Maxda kein Kreditinstitut ist, werden Kredite anderer Anbieter vermittelt. An Maxda wird dabei ein Antrag gestellt und Maxda prüft, welches Kreditunternehmen bereit ist, dem Antragssteller einen Kredit zu gewähren. Dies spart dem Antragssteller Zeit und Maxda erhebt für die Kreditvermittlung Gebühren. Maxda arbeitet dabei mit allen großen deutschen Kreditinstituten zusammen. Eine Besonderheit von Maxda ist, Kredite ohne Schufa-Auskunft zu vermitteln.

dkblogo_200x50
  • Kreditrechner
  • Bis zu 35% Zinsen sparen
  • Zwischen 12 und 120 Monatsraten
  • Einfacher Vergleich verschiedener Kreidanbieter

» Zum Kreditrechner

dkblogo_200x50
  • Jahreszins von 1,99 % bis 7,98 %
  • Laufzeit von 12 bis 96 Monaten
  • Mit 90 Tagen Ratenfreiheit
  • Nettodarlehensbetrag von 1.000 € bis 60.000 €

» Zum Anbieter

Kreditangebote von Maxda

Maxda vermittelt Kredite zwischen 3.000 und 250.000 Euro. Der Jahreszins liegt dabei zwischen 5,29 und 15,95 Prozent. Die Laufzeit liegt zwischen 12 und 120 Monaten. Kredite ohne Schufa-Auskunft haben dabei grundsätzlich einen höheren Zinssatz, als solche mit Schufa-Auskunft. Bei Krediten, bei denen keine Schufa-Auskunft verlangt wird, wird auch davon abgesehen, der Schufa eine Auskunft über den Kreditabschluss zu gewähren.

Dies bedeutet, dass der Scoringwert bei der Schufa, der Auskunft über die Kreditwürdigkeit eines Kunden gibt, nicht steigt. Wird ein Kredit ohne Schufa-Auskunft beantragt, ist die Höhe des Kredits allerdings auf 3.500 Euro begrenzt. Maxda bietet Sofortkredite an, bei denen oftmals das Geld binnen Tagesfrist zur Verfügung gestellt wird.

Maxda Sofortkredit – Kurze Antrag Dauer

Kreditvermittlung macht auf dem deutschen Kreditmarkt herkömmlichen Darlehen gegenüber immer mehr Boden gut. Verbraucher nutzen hierbei die Gelegenheit, sich die Suche nach dem richtigen Darlehen die Arbeit durch erfahrene Profis abnehmen zu lassen.

Dies birgt gleichzeitig mehrere Vorteile für die späteren Kreditnehmer. Auf der einen Seite ersparen Sie sich die ebenso zeitraubende wie mühsame Vergleichsarbeit und können die so eingesparte Zeit somit auf andere Dinge verwenden.

Auf der anderen Seite vergrößern Sie durch die Einbindung eines professionellen Kreditvermittlers sozusagen Ihren Einzugsradius. Denn die Experten beziehen so manches überregionale Kreditangebot in die Kalkulationen mit ein, dass Ihnen bei der eigenständigen Suche vielleicht nicht über den Weg gelaufen wäre.

Selbst Baufinanzierungen sind mit Maxda Sofortkrediten durchführbar

Das Unternehmen Maxda aus der alten Kaiserstadt Speyer gehört nicht zuletzt dank einer aktiven PR-Arbeit mit umfangreicher TV-Werbe-Strategie zu den bekanntesten Portalen im deutschsprachigen Raum. Als Kreditnehmer in spe können Sie als Kunde des Anbieters Maxda Darlehensvermittlung GmbH im Grunde fast jede Art Kreditbedarf abdecken.

Einzig Kleinkredite vermittelt der Anbieter nicht, denn die Mindestanforderung für die Nutzung der Maxda-Dienste für den Sofortkredit ist eine Finanzierungssumme in Höhe von 3.000 Euro. Die maximale Kreditsumme liegt derzeit bei 250.000 Euro netto. Auf diese Weise können Sie vom Autokauf über die Ablösung laufender Kreditverpflichtungen bis hin zum Immobilienfinanzierung nahezu alle Kreditmodelle abdecken. Maxda wird so zum Allround-Kreditversorger.

Darlehen für Beamte mit deutlich längeren Höchstlaufzeiten

Neben den Kreditsummen bietet Ihnen das Portal auch hinsichtlich der Kredit-Laufzeiten größtmöglichen Spielraum. Die maximale Dauer für Ihre Finanzierungen liegt hier bei zehn Jahren, damit Sie Ihre monatlichen Raten auf Ihre persönlichen Möglichkeiten abstimmen können.

Sofern Sie sich aufgrund Ihrer besonderen beruflichen Situation für ein Beamtendarlehen interessieren, kann die maximale Laufzeit sogar doppelt zu lang vereinbart. Ihre Online-Anfrage ist natürlich unverbindlich und ebenso kostenlos. Auch wenn Ihr Antrag nicht bindend ist, weist Maxda Sie jedoch darauf hin, dass Sie nach einer Anfrage auf das Stellen eines Antrags bei anderen Anbietern zunächst verzichten sollten. Denn dies kann im Einzelfall eine Verzögerung der Auszahlung der Kreditsummen zur Folge haben.

Einstiegszinssatz durch geringe Personal- und Verwaltungskosten

Das Unternehmen arbeitet mit zahllosen Banken und Kreditanbietern aus ganz Europa zusammen, so dass Sie sich ohnehin den Antrag an anderer Stelle sparen können. Mit einem effektiven Einstiegszinssatz in Höhe von nur 5,29 % sind Sie unter idealen Bedingungen bestens versorgt.

Diese günstigen Konditionen werden unter anderem dadurch erreicht, dass Maxda kein eigenes Filialnetz unterhält. Dass der Sofortkredit des Kreditvermittlers Maxda zudem nicht nur für abhängig Beschäftigte, sondern zugleich für Selbständige und Freiberufler zugänglich ist, erklärt zusätzlich, weshalb in den vergangenen Jahren so viele Verbraucher diesen Weg der Vermittlung als den richtigen erkannt haben.

Maxda Kredit mit schneller Auszahlung

Behilflich ist Ihnen das Unternehmen auch dann, wenn es mal wieder besonders schnell gehen muss und Ihnen die Zeit für langes Warten auf die Kreditentscheidung fehlt. In diesem Fall wird Ihnen der Sofortkredit durch die Eil-Bearbeitung besonders rasch bereitgestellt. Vereinbaren können Sie außerdem die Anweisung Ihrer Kreditsumme auf dem Postweg.

Lange Wartezeiten durch die Geldtransfer auf Ihr Girokonto gibt es bei der Maxda Auszahlung also nicht. Kein Wunder, dass Maxda zu den größten deutschen Finanzdienstleitern gezählt wird. Wenn Sie einen Sofortkredit über Maxda beantragen, erleben Sie, weshalb das Wörtchen „sofort“ im Darlehensnamen steckt.

Durch die Sofortzusage bei ordnungsgemäßer Nennung der benötigten Angaben wissen Sie unmittelbar, ob Ihnen ein Kredit bewilligt wird und zu welchen Bedingungen. Die Chance, die Tilgung während der vereinbarten Laufzeit an veränderte Voraussetzungen anpassen und Sondertilgungen vornehmen zu können, versteht sich beim günstigen Sofortkredit der Maxda Darlehensvermittlung von selbst!

Stichpunktartige Informationen zum Maxda Sofortkredit:

  • Kreditsummen im Rahmen von nur 3.000 Euro bis maximal 250.000 Euro, daher können auch Immobilienfinanzierungen ermöglicht werden;
  • direkte Kreditzusage bei der Beantragung über die Maxda-Internetseiten;
  • Gelder durch Eil-Bearbeitung besonders schnell verfügbar;
  • durch Zusendung von Gehaltsabrechnungen ist der Sofortkredit besonders zügig nutzbar;
  • keine Zweckbindung beim Sofortkredit, somit sind auch Umschuldungen möglich;
  • Maxda vergleicht als Vermittler für Antragsteller Angebote renommierter Anbieter aus ganz Europa und findet das individuell preiswerteste Produkt für jeden Kunden;
  • größtmögliche Transparenz bei der Kreditabwicklung;
  • jährlicher Sollzinssatz ab 5,17%;
  • jährlicher Effektivzinssätze zwischen 5,29% und maximal 15,95% (je nach Bonität der Kunden);
  • individuelle Festlegung der Monatsraten auf Basis der finanziellen Voraussetzungen der Kreditnehmer;
  • Laufzeiten des Maxda Sofortkredits zwischen 12 und 120 Monaten;
  • Sondertilgungen sind grundsätzlich jederzeit möglich;
  • Kreditvermittlung erfolgt ausnahmslos via Internet;
  • Darlehen nur für private Zwecke einsetzbar, Geschäftskunden werden nicht angesprochen;
  • Rückzahlungsphase beginnt erst vier Wochen nach Bereitstellung der Kreditsummen;
  • Auszahlung kann sowohl als Überweisung aufs Girokonto oder per Post erfolgen;
  • vollständige Auszahlung der beantragten Sofortkredit-Summen;
  • Kreditnehmern entstehen keine Vorkosten durch den unverbindlichen Kreditantrag;
  • Abbuchung der monatlichen Kreditraten wahlweise am 1. oder 15. eines Monats;
  • Sofortkredit kommt auch für Freiberufler und Selbständige in Frage;
  • Kunden können aus verschiedenen Kriterien für die Kreditvermittlung auswählen (niedrige Zinsen, schnelle Abwicklung, Möglichkeit zur vorzeitigen Rückzahlung oder günstige Raten).

Repräsentatives Beispiel eines Maxda Sofortkredits:

Nettokreditbetrag in Euro: 10.000 Euro
Sollzinssatz: 5,26 % pro Jahr Laufzeit
effektiver Zinssatz: 8,60 % pro Jahr Laufzeit
Laufzeit des Darlehen: 36 Monate
Der normale Antragsweg zum Maxda Sofortkredit:

Neben der Angabe Ihrer persönlichen Wunsch-Kreditsumme können Sie in Ihrem Antrag für den Maxda Sofortkredit auch ausdrücklich Ihre monatliche Wunschrate nennen. Diese beiden Überlegungen bilden den ersten und zugleich wohl wichtigsten Punkt im Antragsformular.

Gleich danach geht es an die Nennung Ihrer persönlichen Daten. Neben dem kompletten Namen und dem Geburtsdatum müssen Sie auch Ihre derzeitige Anschrift bekannt geben und mitteilen, welche Staatsangehörigkeit, wie viele Kinder und welchen Familienstand Sie haben.

Der zweite Teilbereich Ihres Maxda Sofortkredit-Antrags bezieht sich auf die Kontakt-Angaben für etwaige Rückfragen. Neben Ihrer privaten Telefonnummer wird nach der Mobilnummer und einer E-Mail-Adresse gefragt.

Selbstständige oder angestellte Berufstätige werden gleich behandelt

Im folgenden Schritt geht es um das Arbeitsverhältnis, sofern ein solches besteht. Angeben müssen Sie, in welcher Art Beschäftigung Sie tätig sind und seit wann dies bereits der Fall ist. Auch die Höhe Ihres möglichen Nettoeinkommen wird abgefragt. Dies gilt auch für Empfänger von Renten- oder Pensionsleistungen oder sonstige Einnahmen.

Anders als viele andere Kreditanbieter erkundigt sich der Vermittler Maxda beim Antrag für den Sofortkredit auch nach Ihren Einkünften aus Mietverhältnissen oder Ihren eigenen Mietverpflichtungen. Sofern Sie in einer Bau- oder Immobilienfinanzierung stecken, geben Sie im Antrag auch den jeweiligen monatlichen Abtrag an.

Antrag für den Maxda Sofortkredit gemeinsam stellen?

Sollten Sie den Maxda Sofortkredit mit einem weiteren Mitantragsteller stellen, muss die genannten Angaben auch für die zweite Person angegeben werden. Miteinreichen müssen Sie für die Bearbeitung Ihres Antrags auch einen Einkommensnachweis in Form einer Lohn- oder Gehaltsabrechnung oder eines Rentenbescheid. Hierbei reicht eine gut lesbare Kopie als Nachweis aus.

Individuelle Angebotserstellung: schnelle Rückzahlung oder niedrige Raten

Nach den persönlichen Angaben geben Sie als Antragsteller an, ob Sie eines der Maxda Sofortkredit-Sonderprogramme bestellen möchten. Zur Auswahl stehen diesbezüglich so genannte „nachrangige Grundschulddarlehen“, Spezialkredite ohne Anfrage bei der Schufa oder die günstigen Beamtendarlehen, bei denen besonders lange Laufzeiten vereinbart werden können.

Im folgenden Bereich geht es um Ihre Präferenzen hinsichtlich der genauen Kreditbedingungen. Explizit heißt dies: Wählen Sie aus, ob Sie am meisten Wert auf günstige Raten, niedrige Zinssätze; eine schnelle Kreditabwicklung oder die Möglichkeit zur vorzeitigen Ablösung Ihres Maxda Sofortkredits legen.

Vorgegebene Finanzierungsvarianten erleichtern Sofortkredit-Entscheidung

Im nächsten Schritt steht die Unterzeichnung Ihres Kreditantrags an. Im Falle einer gemeinsamen Kreditbeantragung ist natürlich auch die Unterschrift des Mitauftraggebers erforderlich. Mit der Unterschrift akzeptieren Antragsteller auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die so genannten datenschutzrechlichen Erklärungen.

Unterhalb der Unterschrift können Sie sich für eines von zehn verschiedenen Finanzierungsmodellen für den Sofortkredit entscheiden, sofern Sie keine individuellen Wünsche bezüglich der Kreditvereinbarungen haben.

Rückfragen auch tagsüber am Arbeitsplatz erwünscht?

Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie Ihre Gelder nach der positiven Kreditentscheidung aufs Girokonto überweisen oder lieber per Post in bar an Ihre Adresse zustellen lassen möchten. Beides ist möglich. Nochmals geht es abschließend um telefonische Kontaktmöglichkeiten, falls es noch Dinge zu klären gibt zwischen Ihnen und dem Anbieter Maxda Darlehensvermittlung GmbH.

An dieser Stelle geben Sie an, zu welchen Tageszeiten Sie unter welchen Nummern erreichbar sind. Verpflichtend sind diese Angaben nicht, vielmehr ist dies ein Extraservice, damit Sie auch am Arbeitsplatz angerufen werden können.

Fazit zum Maxda Sofortkredit

Der Kreditvermittler Maxda ermöglicht Ihnen Darlehen in einem besonders umfangreichen Rahmen. Mit einem Minimum von nur 3.000 Euro können Sie schon als Kleinkredit-Nutzer günstige Angebote erstellen lassen.

Besonders gut stehen die Chancen aber im Falle größerer Kreditbedürfnisse, denn mit Maxda können Sie Kreditsummen von bis zu 250.000 Euro erhalten, sofern Ihnen Ihre eigene Bonität keinen Strich durch die sprichwörtliche Rechnung macht. Dabei ist der Maxda Sofortkredit mit einem niedrigen effektiven Einstiegszinssatz von nur 5,29 % eine ernst zu nehmende Konkurrenz für viele Filialbanken, die sich vor allem regional um die Kunden mit Kreditbedarf bemühen.

Maxda bietet auch Kredite für Personen, die aufgrund negativer Schufa-Auskünfte keine Kredite bekämen. Dies macht Maxda für viele attraktiv. Attraktiv ist auch, dass Maxda mehrere Kreditangebote verschiedener Banken miteinander vergleicht und das für den Kunden beste Angebot heraussucht. Kreditanfragen können unverbindlich online bei Maxda gestellt werden.

Geantwortet wird meist binnen Tagesfrist, oftmals mit entsprechenden Angeboten, mitunter aber auch per Post, nach 2 Werktagen. Der Sofortkredit von Maxda ist dabei interessant für Personen, die aus verschiedenen Gründen sofort an Geld kommen müssen. Sei es, weil es zuhause einen Wassereinbruch gab, oder sei es, weil während des Urlaubs dringend ein Flug nach Hause gebucht werden muss.

Potentielle Nachteile eines Maxda Kredits

Nachteile bei der Kreditvermittlung durch Maxda sind zum einen, dass der telefonische Kontakt nur über eine 0180er Servicehotline möglich ist und es keine Filialen gibt, um diese Hotline zu umgehen. Weiterhin verlangt Maxda vor der Kreditvermittlung, dass bestimmte Auslangen erstattet werden müssen. Wie bei vielen Banken mittlerweile gemeinhin üblich, versucht auch Mazda bei Kreditvermittlung Versicherungen mit zu verkaufen.

Wer dringend Geld braucht, oder aber einen negativen Schufa-Eintrag hat, hat mit Maxda einen guten Ansprechpartner. Wer gleichfalls nicht will, dass die Schufa von einem Kredit erfährt, ist auch bei Maxda an der richtigen Adresse. Wer aber über ausreichend Bonität verfügt, keine negativen Schufa-Einträge hat und seinen Scoringwert nicht für gefährdet hält, sollte sich vor Kreditabschluss noch anderweitige Angebote einholen und vergleichen.