Kredit direkt nach Probezeit

Die Probezeit ist bei neuer Einstellung gang und gäbe und dauert meistens um die sechs Monate. Dabei haben sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer die Gelegenheit, sich etwas näher kennenzulernen und zu entscheiden, ob die Zusammenarbeit erfolgreich ist und weitergeführt werden soll. Bei Unzufriedenheit kann innerhalb der Probezeit von beiden Seiten grundlos gekündigt werden und es muss keine längere Frist eingehalten werden.

In dieser Zeit haben es Kreditsuchende nicht immer einfach. Denn die Banken tun sich schwer, Kredite nach einem Jobwechsel in der Probezeit zu erteilen. Unter bestimmten Voraussetzungen gewähren einige Anbieter Kredite während oder nach der Probezeit. Dies ist jedoch von Bank zu Bank unterschiedlich. Ein gemeinsames Kriterium haben die Banken aber, es dürfen keine negativen Schufa-Einträge vorliegen.

dkblogo_200x50
  • Kreditrechner
  • Bis zu 35% Zinsen sparen
  • Zwischen 12 und 120 Monatsraten
  • Einfacher Vergleich verschiedener Kreidanbieter

» Zum Kreditrechner

dkblogo_200x50
  • Jahreszins von 1,99 % bis 7,98 %
  • Laufzeit von 12 bis 96 Monaten
  • Mit 90 Tagen Ratenfreiheit
  • Nettodarlehensbetrag von 1.000 € bis 60.000 €

» Zum Anbieter

Kredit direkt nach Probezeit

Die neue Arbeitsstelle und das erfolgreiche Beenden der Probezeit sind für viele Menschen der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Sie möchten sich endlich einen lang ersehnten Wunsch erfüllen oder bestimmte Anschaffungen machen, weil sie nicht befürchten müssen, zeitnah gekündigt zu werden. Sie überlegen, sich eine bestimmte Summe zu leihen, um die Wünsche oder Anschaffungen umzusetzen.

Mit dem Antritt einer neuen Arbeitsstelle besteht die Möglichkeit, einen Kredit zu beantragen. Viele Menschen trauen sich nicht einen Antrag zu stellen, weil sie davon ausgehen, dass dieser sowieso abgelehnt wird, weil kein unbefristetes Arbeitsverhältnis vorliegt. Dies stimmt allerdings nicht ganz.

Banken vergeben Kredite direkt nach der Probezeit, solange kein negativer Schufa-Eintrag eingetragen ist. Einige Banken verlangen eine ein-jährige Anstellung, bevor sie einen Kredit gewähren.

Voraussetzungen für einen Kredit während oder nach Probezeit

Die Banken setzen neben dem Einkommensnachweis weitere Aspekte voraus, um einen Kredit während der Probezeit bzw. direkt danach zu gewähren.

Die wichtigsten Aspekte sind in der Auflistung zusammengefasst:

  • Die Antragsteller müssen volljährig sein. Das bedeutet, dass sie das 18. Lebensjahr erreicht haben müssen. Ist dies nicht der Fall, müssen die Erziehungsberechtigten einverstanden sein und für sie unterschreiben.
  • Der Wohnsitz der Antragsteller muss sich in Deutschland befinden und eine deutsche Bankverbindung ist ebenfalls nachzuweisen.
  • Die Bonität des Antragstellers wird geprüft. Es dürfen keine negativen Schufa-Einträge aufgeführt sein.
    Das Einkommen muss sowohl für die Kreditsumme als auch für die laufenden Fixkosten ausreichen.
  • Zusätzliche Sicherheiten für die Banken erhöhen die Chancen auf einen Kredit. Dazu zählt beispielsweise bei einer Autofinanzierung das Hinterlegen des Kfz Scheins.

Werden die genannten Voraussetzungen erfüllt, steht der Genehmigung des Antrages für einen Kredit in der Probezeit nichts im Weg. Die Banken gewähren den Kredit trotz Probezeit. Sollten allerdings Schwierigkeiten auftreten, weil einige Punkte nicht erfüllt wird können, dann gibt es andere Möglichkeiten, einen Kredit zu erhalten.

Weitere Möglichkeiten einen Kredit zu erhalten

Falls die Banken nicht damit einverstanden sind, nach einem Jobwechsel oder kurz nach der Probezeit einen Kredit zu genehmigen, dann bestehen weitere Möglichkeiten, wie die Kreditsuchenden einen Kredit erhalten können. Es ist immer anzuraten, einen Antrag zu stellen und es zu versuchen. Schließlich kann dieser im schlimmsten Fall nur abgelehnt werden.

Zum einen besteht die Möglichkeit, einen weiteren Antragsteller mit in den Vertrag aufzunehmen. Bei zwei Antragstellern sinken möglicherweise die Zinsen und die Gesamtkosten werden etwas niedriger. Zudem hat die Bank die Sicherheit, dass die monatliche Rate gezahlt wird, weil wenn ein Antragsteller nicht zahlungsfähig ist, der zweite Antragsteller einspringen muss. Die Bank geht somit davon aus, dass die monatliche Zahlung gewährleistet ist.

Zum anderen kann der Kreditsuchende einen Bürgen eintragen lassen. Dies funktioniert ähnlich, wie das zuvor Beschriebene, nur dass eine Person als Antragsteller gilt. Der Bürge wird bei Zahlungsverzug von der Bank aufgefordert, den offenen Betrag zu begleichen. Die bürgende Person gilt lediglich als Absicherung für die Bank, hat aber mit dem Kredit nichts weiter zu tun.

Kredite vor Abschluss vergleichen

Kredit für junge leute nach studium und ausbildung

Unabhängig davon, ob ein Kredit nach Jobwechsel eigenständig oder mit einem weiteren Antragsteller erfolgt, es ist immer ratsam, verschiedene Anbieter zu vergleichen. Verschiedenen Vergleichen zufolge sind Online-Banken vorteilhafter, weil sie günstigere Angebote unterbreiten.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass Filialgebühren, Verwaltungsaufwand und Personalkosten wegfallen. Das Ersparte wird umgelegt. Örtliche Filialen können zwar mit einem persönlichen Ansprechpartner punkten, haben aber meist höhere Angebote, die an die Online-Banken nicht herankommen. Aus diesem Grund sind die Angebote der örtlichen Banken weniger lukrativ.

Was ist vor dem Kreditantrag zu beachten?

Oft möchten sich vor allem junge Leute einen Wunsch nach der Ausbildung erfüllen und überlegen sich, ob sie nach Antritt einer neuen Arbeitsstelle einen Kredit aufnehmen sollen. Viele bedenken nicht, dass die Summe, die zurückgezahlt werden muss, nicht nur aus dem geliehenen Geld besteht.

Nicht selten werden Verwaltungskosten, Zinsen, Gebühren, Tilgungskosten aufgeschlagen. Dies bedeutet, dass weitere Kosten zum Kredit hinzugerechnet werden und die zurückzuzahlende Summe wesentlich höher ist als der beantragte Kredit. Wer dies nicht berücksichtigt, kann sehr schnell in der Schuldenfalle landen.

Das erste Darlehen beantragen

Der Kredit kann bei der Hausbank oder einer örtlichen Filiale erfolgen. Bei einem Termin berät ein Filialmitarbeiter bezüglich des gewünschten Kredites und nennt weitere Schritte.

Die Konditionen sind meist deutlich schlechter als bei Online-Banken. Online-Kredite werden oft schneller genehmigt als die Anträge bei örtlichen Banken. Die Beantragung von Online-Krediten ist relativ einfach online zu tätigen.

Fazit

Einen Kredit in der oder nach der Probezeit zu erhalten, ist nicht unmöglich. Viele Banken setzen lediglich einige bestimmte Punkte voraus. Sind die Punkte erfüllt, gewähren die Banken die gewünschten Kredite. Können nicht alle Punkte erfüllt werden, besteht noch die Möglichkeit durch einen zweiten Antragsteller oder einen Bürgen einen Kredit zu erhalten.

Dadurch können bestimmte Wünsche oder Anschaffungen umgesetzt werden. Vor dem Beantragen des Kredites sollte jedoch ausführlich verglichen werden. Es finden sich zahlreiche Angebote, die nur auf den ersten Blick vorteilhaft erscheinen.

Eine ausführliche Recherche bietet einen größeren Überblick über die Angebote, sodass sich leichter entschieden werden kann. Insbesondere jüngere Kreditsuchende sollten bedenke, dass nicht nur die reine Kreditsumme zurückgezahlt wird, sondern weitere zusätzliche Kosten auf den Kredit hinzugerechnet werden. Dadurch erhöht sich der zurückzuzahlende Betrag.