netbank Girokonto – Giroloyal

netbank Giroloyal – ein Konto mit zahlreichen Extras zum kleinen Preis

Als die netbank im Jahr 1999 für ihre potentielle Online-Kundschaft die Pforten öffnete, war das Unternehmen auf dem europäischen Bankensektor ein echtes Novum. Immerhin war das Unternehmen damals die erste so genannte Vollbank, die ihren Kunden einzig und allein via Internet Produkte anbot. Aus Sicht der Privatkunden war dieser Ansatz bis dato gänzlich neu. Doch die innovative Idee brachte der Bank rasch erste Erfolge ein.

Bis heute kann die netbank AG immer neue Kunden von sich und den günstigen Produkten überzeugen. Auch und gerade mit dem Girokonto unter dem Namen „giroLoyal“ weiß die Direktbank bei den Verbrauchern zu punkten, die nach einem neuen leistungsstarken Girokonto suchen, ohne dafür Monat für Monat hohe Grundgebühren in Kauf nehmen zu müssen.

Geringe Kontogebühr und Niedrigpreis für die MasterCard Standard

Das Angebot giroLoyal ist schon aus einem einfachen Grund für viele Verbraucher – und vielleicht auch für Sie – die ideale Wahl: Die Bank erhebt bei besagtem Konto generell keine Grundgebühr für die Kontoeröffnung und die Kontoführung. Dabei müssen Sie als Kontonutzer nicht einmal eine Anforderung in Form eines monatlichen Mindesteingangs auf dem Konto erfüllen, damit Ihnen die Kontogebühr erlassen wird. Zum giroLoyal gehört auf Ihren Wunsch hin auch eine MasterCard Kreditkarte.

Die Kosten für diese Karte liegen pro Jahr bei nur 20,00 Euro und liegen damit auf einem erfreulich niedrigen Niveau, mit dem nur wenige andere Banken mithalten können. Und schon ab einem Umsatz von 4.000 Euro mit der MasterCard im Vorjahr entfällt selbst dieser Kostenpunkt! Die Partnerkarte erhalten Sie im Bedarfsfall für nur 10,00 Euro zusätzlich. So können Sie und Ihr Partner bei vielen Millionen Akzeptanzstellen weltweit per Kreditkarte bargeldlos bezahlen. Schon bei der ersten Zusendung Ihrer neuen Kreditkarte gewährt Ihnen die netbank AG beim giroLoyal-Konto einen anfänglichen Kreditrahmen in Höhe von mindestens 1.500 Euro. Sollten Sie die Kreditkarte in der „Platinum“-Variante beantragen, liegt der Verfügungsrahmen sogar bei mindestens 5.500 Euro.

Mit der MasterCard können Sie außerdem nicht nur in der Heimat, sondern international in mehr als 200 Ländern der Welt kostenlos Bargeld am Automaten abheben. Sowohl Überweisungen als auch Lastschriften und Daueraufträge können Sie beim giroLoyal-Girokonto per Online-Banking einrichten, korrigieren oder löschen. Mit der normalen ec-/Maestro-Karte, die bei regelmäßigen Gehaltseingängen kostenlos ist, können Sie 5 Mal pro Monat gebührenfrei Bargeld am Automaten abheben. Wo Sie Bargeld beziehen, ist hierbei unerheblich. Die Gebühr für Bargeldabhebungen am Automaten im Ausland liegt sonst bei 1,00 % des jeweiligen Kartenumsatzes.

Bestandskunden mit regelmäßigen Gehaltseingängen erhalten den Treue-Bonus

Ein weiterer Vorteil, der Ihnen durch die Eröffnung des netbank Girokontos giroLoyal zuteil wird, besteht in der Verzinsung Ihres Guthabens. Für Guthaben auf dem Konto erhalten Sie einen Basis-Zins in Höhe von 0,10%. Dieser jährliche Zinssatz steigt durch den so genannten Treue-Bonus jedoch auf 1,60%, wenn Sie das Konto für monatliche Einkommenseingänge nutzen. Auf diese Weise kommen sogar Studierende mit BAföG-Anspruch oder Rentenempfänger und viele andere Kontonutzer in den Genuss des hohen Guthabenzinssatzes des netbank Girokontos giroLoyal.

Kombinieren Sie Ihr giroLoyal-Konto mit dem netbank-Tagesgeldangebot

Ist dies keine Option für Sie, weil Sie bereits ein anderes Konto für Ihre Gehaltseingänge führen, können Sie das Tagesgeldkonto zum giroLoyal für sich arbeiten lassen. Hier liegt der jährliche Zinssatz derzeit bei 1,25%. Der Zinssatz für den giroLoyal Dispositionskredit liegt aktuell bei nur 9,00% pro Jahr und gehört somit zu den günstigsten auf dem deutschen Markt. Achtung: Sie haben bis zu vier Wochen Zeit für den Umsatzausgleich Ihrer MasterCard, ohne dass Ihnen Zinskosten berechnet werden. Natürlich können Sie Ihr Darlehen im Fall der Fälle bequem in monatlichen Teilraten zurückzahlen. Sollten Sie sich für die Eröffnung des netbank Girokontos giroLoyal entscheiden, hilft Ihnen die Direktbank mit Ihrem Kontoumzugsservice, so dass Sie selbst nur den Auftrag erteilen müssen, während die Wechselarbeit von der Bank übernommen wird.

Informationen zum giroLoyal Konto der netbank AG:

  • keine jährliche Grundgebühr oder Kontoeröffnungs- und -führungsgebühr für das Girokonto;
  • netbank verlangt keinen hohen monatlichen Geldeingang für die kostenlose Kontonutzung, ein einziger Einkommenseingang pro Monat reicht aus (die Höhe ist unwichtig);
  • giroLoyal Konto kommt auch für Selbständige und Freiberufler in Frage;
  • keine Gebühren für Daueraufträge, Lastschriften oder Überweisungen beim Online-Banking;
  • günstige MasterCard Kreditkarte für nur 20,00 Euro pro Jahr, Jahresgebühr entfällt bei einem Jahresumsatz von mindestens 4.000 Euro, minimaler Verfügungsrahmen bei Erstbeantragung der Standard-Kreditkarte liegt bei 1.500 Euro (genaue Höhe je nach Kreditwürdigkeit)
  • Bedingung für Erhalt der Kreditkarte ist ein monatliches Einkommen von mind. 500,00 Euro;
  • Bargeld mit der MasterCard in ganz Deutschland und weltweit kostenlos;
  • keine Gebühr für Kontoauszugs-Versand über die Postbox online;
  • kostenlose ec-Karte inklusive beim giroLoyal-Konto;
  • keine Kosten für Zustellung der mobilen TAN aufs Mobiltelefon fürs Online-Banking;
  • kostenlos Bargeld mit der ec-Karte bei mehr als 2.500 Geldautomaten in ganz Deutschland;
  • mit der MasterCard erhalten giroLoyal-Kunden Bargeld bei über 1 Million Geldautomaten deutschland- und weltweit;
  • beim Karteneinsatz werden keine Entgelte für den Auslandseinsatz berechnet;
  • mit der MasterCard Standard können Kunden 5x monatlich kosten Bargeld abheben;
  • bei gleichzeitiger Nutzung des netbank-Tagesgeldkontos liegt der jährliche Zinssatz momentan bei 1,25% ab dem 1. Cent Guthaben;
  • Girokonto Basis-Zins liegt bei 0,10%, Treue-Bonus erhöht den Girokonto-Zinssatz auf derzeit 1,60% p.a. (bei ausreichend hohen Einkommenseingängen);
  • monatlich 100 Buchungsumsätze gebührenfrei, danach jeweils 0,25 Euro Gebühr;
  • Zinssatz beim Dispositionskredit liegt aktuell bei 9,00% p.a.;
  • Inklusivleistung „No-Risk-Garantie“ sichert Kontonutzer gegen Missbrauch und unberechtigte Kontoverfügungen ab (Bank haftet für Schäden, wenn diese nicht vom Kontoinhaber verschuldet wurden).
  • Der giroLoyal-Antrag in drei knappen Schritten

    Um ein netbank giroLoyal-Konto eröffnen zu können, gilt es einige Voraussetzungen zu erfüllen. Neben einer positiven Schufa-Auskunft und einem deutschen Wohnsitz, die für das Konto insgesamt gelten, spielen die Rahmenbedingungen vor allem mit Blick auf die MasterCard Kreditkarte eine wichtige Rolle. Antragsteller sollten in diesem Fall ein monatliches Einkommen von wenigstens 500,00 Euro vorweisen können. Erforderlich sind hierbei im Einzelfalls (insbesondere für selbständige und freiberufliche Neukunden) Einkommensnachweise und Einkommenssteuerbescheide.

    Angaben zur Person des Antragstellers und Kontaktinformationen

    Der giroLoyal-Antrag ist in drei Abschnitte unterteilt. Persönliche Daten bilden den Anfang. Dabei geht es um Ihren Namen (samt dem Geburtsnamen, -ort und -datum), Ihren Familienstand sowie die Staatsangehörigkeit und Ihren derzeitigen Wohnsitz. Sollten Sie unter dieser Anschrift noch nicht zwei Jahre gemeldet sein, geben Sie zudem die vormalige Adresse ein. Anschließend stehen Ihre Kontaktdaten aus. Bei den Telefonnummern geben Sie an, unter welcher Nummer Sie tagsüber und abends erreichbar sind, falls es Fragen zu Ihrem Antrag zum giroLoyal-Konto samt MasterCard Kreditkarte kommen sollte. Eine E-Mail-Adresse teilen Sie natürlich ebenfalls mit. Danach geht es um die beruflichen Daten. Ihre Berufsgruppe und der Wirtschaftszweig reichen jedoch bereits aus. Nun entscheiden Sie, ob Sie das Girokonto als alleiniger Kontoinhaber beantragen oder Sie eine zweite Person angeben möchten. Den Abschluss des ersten Antragsabschnitts bildet die Zustimmung zur Datenschutzerklärung.

    Buchen Sie Ihre Extras zum giroLoyal Girokonto

    Im zweiten Teil können Sie angeben, ob Sie das neue giroLoyal-Konto als Gehaltskonto nutzen möchten und ob Sie die MasterCard (wahlweise als Standard- oder Platinum-Modell) bestellen möchten, auch die ec-Karte samt PIN ordern Sie hier. Sollten Sie den „Mobilen Service“ zum Konto giroLoyal nutzen wollen, geben Sie in diesem Antragsteil Ihre Mobilfunkdaten ein. Zudem entscheiden Sie, ob Sie die digitalen Zustellung der Kontoauszüge nutzen möchten und ob Sie Wert auf die Einrichtung des Dispositionskredits legen.

    Im dritten Abschnitt folgen die rechtlichen Hinweise zu den Nutzungsbedingungen, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Ihre Schufa-Einverständniserklärung und vieles mehr. Die Einwilligung für Informationen der netbank finden Sie ebenfalls an dieser Stelle. Danach stellt die netbank Ihnen nochmals eine Zusammenstellung all Ihrer Angaben bereit. Sind alle Angaben korrekt, können Sie zum eigentlichen Antrag übergehen. Sie haben die Wahl zwischen der Antragszustellung per Post oder dem Ausdruck in Eigeninitiative. Die Antragsprüfung zum giroLoyal-Konto der netbank erfolgt nach dem Versand Ihrer ausgefüllten Unterlagen.

    Fazit zum Girokonto giroLoyal der Netbank:

    Eine ähnlich günstige MasterCard Kreditkarte erhalten Verbraucher nur bei sehr wenigen Banken. Zudem kann das giroLoyal-Konto auch von Freiberuflern und Selbständigen eröffnet werden – diese Gruppe hat sonst bei manchem Anbieter das Nachsehen. Das netbank-Girokonto an sich ist schon wegen des Verzichts auf die Grundgebühren ein gutes Modell für Verbraucher, die ohnehin ein neues Girokonto suchen. Vor allem in puncto Bargeldversorgung sprechen etliche Gründe für das giroLoyal-Konto als richtiges Angebot.