Debeka Baufinanzierung

Das Thema der Baufinanzierung war lange nicht so akut wie in den letzten Jahren. Nach dem Ausbruch der weltweiten Finanzkrise hatten viele Verbraucher erkannt, dass das so genannte Betongold doch die beste und vor allem krisensicherste Variante zur Altersvorsorge darstellt. Doch ohne Fremdkapital muss die Immobilienfinanzierung für die allermeisten Bürger doch nur ein Traum bleiben. Ohne Unterstützung durch professionelle Finanzierungsdienstleister reichen die eigenen Ersparnisse in der Regel nicht aus. Die Bürger suchen daher nach zuverlässigen Partnern, die ihnen transparente und vor allem natürliche faire Konditionen in Aussicht stellen und diese Versprechen nicht nur in Werbebroschüren anpreisen, sondern auch in der Realität umsetzen – und zwar langfristig.

Debeka Baufinanzierung im Detail

Baufinanzierung-Antrag bereits ab 18 Jahren
seit Jahren günstige Zinsen im Vergleichstest
rasche Kreditzusage für die Baufinanzierung
jederzeit Sondertilgungen ohne Vorfälligkeitsentschädigung möglich
Zur Debeka Baufinanzierung

Details zur Debeka Baufinanzierung

  • Baufinanzierungen können bereits ab einem Alter von 18 Jahren beantragt werden;
  • Kosten für den Kreditantrag entstehen nicht;
  • Kreditzusage erfolgt rasch nach der Prüfung der Bonität und der Antragsdaten;
  • Baufinanzierung „Debeka-Konstant-Darlehen“ ist mit Festzins-Konditionen ausgestattet, daher bleiben die Raten bei der Rückzahlung generell über die Laufzeit konstant;
  • Kombination mit Wohnungsbauprämie vom Staat im Einzelfall möglich bei der Tilgung;
  • Debeka erstellt für Baufinanzierungs-Kunden einen individuellen Tilgungsplan, der Übersichtlichkeit schafft;
  • Kreditnehmer können jederzeit Sondertilgungen durchführen, hierbei sind keine Vorgaben zur Höhe vorgesehen, auch fällt keine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung an;
  • Finanzierung kann über verschiedene Modelle in Angriff genommen werden: Unter anderem Forward-Darlehen, Öko-Darlehen, Nachrangfinanzierung, Hypothekendarlehen, und andere Varianten;
  • auch Debeka Bausparen mit überdurchschnittlicher Jahres-Rendite kommt in Frage;
  • Antragsteller müssen spätestens bei einem Beleihungswert von mehr als 400.000 Euro ein Wertgutachten vorlegen;
  • normalerweise Finanzierungen bis zu einer Obergrenze von 80% des Beleihungswertes;
  • Debeka Baufinanzierung nicht nur für den Immobilienerwerb oder Neubau geeignet, auch Umschuldungen, Modernisierungen und Sanierungen können über die Darlehen finanziert werden;
  • keine Gebühren für die Antragsbearbeitung, auch auf Gebühren für die Schätzung sowie die Kontoführung wird verzichtet bei der Debeka Bausparkasse;
  • auch Varianten über die Förderprogramme der KfW oder den Bund und die Länder möglich;
  • Mindestlaufzeit bei der Baufinanzierung mit der Debeka liegt bei 10 Jahren, Höchstdauer im Regelfall bei 30 Jahren;
  • Mindestanforderung bei der Baufinanzierung liegt bei 25.000 Euro;
  • Vergleichstest weisen seit Jahren günstige Zinsen der Debeka Baufinanzierung nach;
  • maximale Finanzierungssumme hängt vom Wert der finanzierten Immobilie ab;
  • potentielle Kunden können sich bei Bedarf von Außendienstmitarbeitern der Debeka vor Ort beraten lassen;
  • über die hauseigene Debeka-Lebens- oder Rentenversicherung können viele Baufinanzierungen mit dem nötigen Schutz für die Familie ausgestattet werden;
  • Wohneigentumsrechner erlaubt präzise Kalkulation, welche Finanzierung im individuellen Fall möglich ist (eingebunden werden die erbringbaren Eigenleistungen und das anfängliche Eigenkapital);
  • auch der Bausparrechner und der Mietentwicklungsrechner helfen bei der Prüfung, ob und in welcher Weise sich der Finanzierungswunsch im persönlichen Fall lohnt;
  • Verbraucher ohne das nötige Eigenkapital können die Traumimmobilie mit der Debeka bei entsprechend guter Bonität (Kreditwürdigkeit) auch über Vollfinanzierung erwerben;
  • auch Auslandsfinanzierungen in einigen europäischen Ländern sind mit der Debeka möglich;
  • langjährig Top-Ergebnisse der Debeka bei Tests zu Baufinanzierung, Bestandskunden zeigen sich in Befragungen ebenfalls immer wieder zufrieden mit der Baufinanzierung und dem Kundenservice.
  • Zur Debeka Baufinanzierung

    Debeka gehört zu den größten Finanzierern in Deutschland

    Der Koblenzer Anbieter Debeka versteht sich als klassischer Baufinanzierer, bei dem Sie als Kunde in spe die Entscheidung zwischen verschiedenen Ansätzen wählen können, um die für Sie richtige Debeka Baufinanzierung ausfindig zu machen und auf Dauer gut versorgt zu sein. Dabei gehört die Debeka Bausparkasse mit ihrem Gründungsjahr 1905 bereits zu den traditionellen Anbietern der deutschen Versicherungswirtschaft. Als Kunde können Sie von dieser langjährigen Erfahrung natürlich nur profitieren! Mehr als 400 Mitarbeiter arbeiten bei der Nummer 4 unter den deutschen Bausparkassen (bei Bilanz-Vergleich) dafür, dass die Kreditnehmer das für Sie passende Konzept zur Baufinanzierung erhalten können. Positiv an den Angeboten: Die Debeka ist von Anfang vollkommen unabhängig tätig. Seriosität und individuelle Beratung in Ihrem Sinne versteht sich damit von selbst.

    Debeka Baufinanzierung beantragen – Online Formular

    Auf Wunsch auch persönliche Beratung als Ergänzung zum Online-Service

    Die Beratung zur Baufinanzierung kann dabei wahlweise direkt über das WWW erfolgen. Gleichermaßen können Sie aber auch der persönlichen Beratung durch einen Mitarbeiter des Unternehmen den Vorzug geben, um plötzlich auftretende Fragen zur Debeka Baufinanzierung unmittelbar klären zu können. Die Wahl der Kontaktaufnahme wirkt sich generell nicht auf die Konditionen aus. In den vergangenen Jahren schnitt die Debeka bei der Baufinanzierung und anderen Produkten wiederholt mit hervorragenden Ergebnissen ab. Wichtig ist für Neukunden wohl vor allem die Tatsache, dass sich Bestandskunden in Befragungen immer wieder ausgesprochen positiv über die Betreuung und Konditionen bei der Baufinanzierung äußern.

    10 bis 30 Jahre Laufzeit sind möglich bei der Baufinanzierung

    Bis zu 30 Jahre kann die so genannte Zinsfestschreibung bei einer Baufinanzierung über die Debeka Bausparkasse betragen, wenn Sie Ihr Wohneigentum auf diesem Wege finanzieren möchten. Zudem erfolgt die Abwicklung besonders rasch. Gebühren für die Führung Ihres Finanzierungskontos oder die Bearbeitung Ihres Antrags werden nicht erhoben. Und selbst die mancherorts üblichen Schätzkosten für die zu finanzierenden Immobilien entfallen. Übrigens ist Ihnen der Anbieter auf Wunsch auch bei der Suche nach dem richtigen Objekt behilflich. Modernisierungen oder Umschuldungen lassen sich mit der Debeka Baufinanzierung ebenso realisieren. Im Falle einer gewünschte Umfinanzierung können Sie bis ein Jahr vor dem Auslaufen Ihres Vertrags aktiv werden, ohne dass Bereitstellungsgebühren berechnet werden. Dass Sie sich vor Ort von einem Mitarbeiter des Unternehmens beraten lassen können, ist ein weiterer Vorteil. Schließlich handelt es sich bei der Baufinanzierung nicht um einen herkömmlichen Ratenkredit mit einem Volumen von einigen Tausend Euro.

    Zur Debeka Baufinanzierung

    Maximale Finanzierung hängt vom Immobilienwert ab

    Die Finanzierungen mit Zinsgarantie sind bereits ab einer Kreditsumme von nur 25.000 Euro möglich. Hier zeigt sich einmal mehr die positive Seite der Debeka, wenn Sie nur das nötige Kapital für Sanierungs- oder Modernisierungsvorhaben benötigen. Die maximale Kreditsumme hängt letztlich vom Objekt ab, dass Sie mit dem Angebot erwerben oder bauen möchten. Die Mindestlaufzeit beträgt zehn Jahre, wobei die monatlichen Rate ebenso konstant sind wie der zugrunde gelegte Jahreszins. Finanzieren können Sie Immobilien bis zu einem Anteil von 80% des jeweiligen so genannten Beleihungswertes. Die Möglichkeit, die Finanzierungen mit der Debeka mit staatlichen Förderungen wie etwa der Wohnungsbauprämie zu kombinieren, besteht im Einzelfall natürlich zudem. Sie kommen unerwartet an Geld? Dann können Sie jederzeit Sondertilgungen vornehmen, um die Belastung durch die Debeka Baufinanzierung vorzeitig zu verringern.

    Der Antrag zur Debeka Baufinanzierung

    Die Darlehensanfrage zur Debeka Baufinanzierung beginnt mit der Entscheidung, für welchen Zweck Sie ein Angebot benötigen. Hierbei müssen Sie sich die Frage stellen, ob Sie eine bereits bestehende Immobilie kaufen, einen Neubau finanzieren, ein laufendes Darlehen umschulden oder Ihre derzeitige Immobilie modernisieren (alternativ auch einen Anbau oder Umbau finanzieren) möchten. In diesem Zusammenhang teilen Sie der Debeka nun Ihren genauen Finanzierungswunsch mit. An dieser Stelle soll nur ein Modell der Debeka Baufinanzierung aufgegriffen werden:

    Beispiel Antrag zur Neubau-Finanzierung:

    Im Falle einer Neubau-Finanzierung geben Sie zunächst an, um welche Art Objekt es sich handelt und ob Sie die Immobilie vermieten oder selbst bewohnen möchten. Sofern es sich um eine Immobilie aus dem Bereich der Niedrigenergiehäuser oder -wohnungen handelt, geben Sie dies ebenfalls an. Hinzukommen Informationen zu Ihrem vorhandenen Eigenkapital, den geschätzten Gesamtkosten für die Neubau-Vorgaben, der gewünschte Darlehensbetrag sowie die Eigenleistung, die Sie bei der Finanzierung erbringen können.

    >> Zur Debeka Baufinanzierung

    Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben

    Im zweiten Schritt geht es erwartungsgemäß um Ihre Einkünfte und Fixkosten. Zunächst geben Sie Ihren Familienstand an. Zudem werden Sie nach der Zahl der unterhaltsberechtigten Kinder und den monatlichen Netto-Einkommen in Ihrem Haushalt gefragt. Sie haben bereits monatliche Kreditverpflichtungen? Dann nennen Sie diese natürlich ebenso. Auch geben Sie Ihre monatlichen Mietaufwendungen und Unterhaltszahlungen sowie Versicherungskosten an. Sollten weitere Belastungen pro Monat bestehen, gegen Sie die Höhe zusätzlich an. Am Ende des zweiten Antragsabschnitts müssen Sie entscheiden, wie viel Sie pro Monat für die Debeka Baufinanzierung aufbringen können/möchten.

    Personendaten und Angabenkontrolle vor der Übermittlung

    Nun folgen im dritten Abschnitt die Angaben zur Person der Antragsteller. Für etwaige Rückfragen gegen Sie eine Telefonnummer sowie eine E-Mail-Adresse an. Ansonsten nennen Sie Ihren vollständigen Namen samt Geburtsdatum und der kompletten aktuellen Anschrift. Möchten Sie ein persönliches Gespräch über Ihren Finanzierungswunsch führen, können Sie einen Termin für den Anruf durch einen Berater der Debeka angeben! Nun erhalten Sie noch eine vollständige Übersicht über all Ihre Angaben zur Debeka Baufinanzierung Ihres Neubaus, um mögliche Korrekturen vorzunehmen. Ist alles korrekt eingegeben worden, können Sie die digitale Anfrage direkt absenden. Anschließend müssen Sie Ihre Daten nur noch ausdrucken, um alle weiteren Schritte in die Wege zu leiten. Die Angaben bei den anderen Verwendungszwecken der Finanzierungsprodukte sind denen bei der Finanzierung eines Neubaus in den meisten Punkten sehr ähnlich.

    Fazit zur Debeka Baufinanzierung

    > Zur Debeka Baufinanzierung

    Es sind vor allem die Bandbreite der verschiedenen Wege zur Baufinanzierung und die langjährige Erfahrung der Debeka Bausparkasse, die so viele Verbraucher als Kreditnehmer in spe anzieht. Faire Konditionen, die zudem erfreulich transparent und nachvollziehbar sind, machen die Ansätze der Debeka zu beliebten Produkte für ganz unterschiedliche Zielgruppen. Dass Kunden die Chance zur persönlichen Beratung haben und zudem von einem großen zeitlichen Spielraum bei der individuellen Ausrichtung der Angebote haben, erweist sich als zusätzliches Argument für die Debeka-Finanzierungsmodelle.