Postbank Privatkredit

Bei der Auswahl ihrer Partner legen viele Kunden größten Wert darauf, dass die Bank möglichst groß und bekannt ist. Statt auf kleinere Anbieter zu setzen, die vielleicht nur im Web tätig sind, vertraut die Mehrheit der Verbraucher insbesondere bei der Suche nach einem günstigen und verständlichen Darlehen noch immer am liebsten auf die Großbanken im Lande.

Das Vertrauen vieler Bestandskunden wird hierbei als wichtiges Qualitätsmerkmal verstanden. Auch und gerade ist dies im Falle der Postbank der Fall. Das Motto könnte in diesem Zusammenhang lauten: Über 14 Millionen andere Kunden können nicht falsch liegen!

Postbank Privatkredit im Überblick

KreditanbieterEffektiver JahreszinsLaufzeitKreditsummeBesonderheitenKreditantrag
ab 5,69 %* bis 9,99 %12-84 Monate3000 – 50.000 Euro
  • fester Zinssatz
  • Günstige Online Kredite
Zum Postbank Privatkredit

Noch geringere Kreditkosten beim Antrag im Web!

Genau so viele Kunden nämlich nutzen in einem oder gleich mehreren Bereichen die Dienstleistungen des Unternehmens. Mit ihrem Online Privatkredit hat die Postbank ein Produkt geschaffen, mit dem private Kunden vor allem via Internet einen Kredit abschließen können, der mit fairen Rahmenbedingungen zu überzeugen weiß und parallel dazu größtmögliche Transparenz bietet. Transparenz bedeutet in diesem Zusammenhang auch, dass Sie als interessierter Internetnutzer auf den Seiten des Unternehmens anonym und unverbindlich ein Angebot erstellen lassen können. Über das WWW erfahren sich nicht nur rasch, mit welcher monatlichen Ratenhöhe Sie zu rechnen haben, wenn Sie Ihren endgültigen Kreditwunsch auf dem Postweg absenden. Unmittelbar nach dem Ausfüllen Ihres Antrags im Web wissen Sie, wie Ihre Chancen auf eine Zusage für den Postbank Privatkredit stehen!

Umfangreiches Filialnetz erlaubt direkten Kontakt zum Berater

Im Vergleich mit vielen preiswerten Kreditmodellen aus dem Internet hat Ihnen der Postbank Privatkredit aber noch eine Besonderheit zu bieten, die sich als wichtiger Vorteil für Sie als Kreditnehmer erweisen kann. Denn obwohl die Konditionen bei der Online-Kreditbeantragung noch besser sind als bei der Einreichung des Antrags in einer der weit mehr als 800 Filialen der Postbank. Auch Kunden, die ihren Antrag im Internet stellen, können sich darauf verlassen, dass ihnen die Mitarbeiter der Postbank in den Niederlassungen in ganz Deutschland mit Rat und Tat zur Seite stehen, um für Sie das Optimum aus dem Postbank Privatkredit herauszuholen!

Verlängertes Recht zur Rückgabe des Postbank Privatkredits

Die eigentlichen Konditionen sind nicht minder überzeugend: Durch Kreditsummen zwischen 3.000 und 50.000 Euro ist das Darlehensmodell ebenso gut als Kleinkredit geeignet wie für die Deckung größerer Bedürfnisse. Durch die zusätzliche Option unter dem Namen „PB Ratenschutz“ sichern Sie sich gegen etwaige Ausfallrisiken während der Laufzeit ab. Welche Kosten Ihnen entstehen, hängt vor allem von Ihrer eigenen Kreditwürdigkeit ab. Denn der Privatkredit der Postbank gehört in den Bereich der bonitätsabhängigen Darlehen. Entgegenkommend präsentiert sich die Postbank ihren Kreditkunden gegenüber auch hinsichtlich der Rückgabe des frisch beantragten Kredits: Sie haben es sich doch noch anders überlegt und möchten auf das Postbank Privatdarlehen verzichten? In diesem Fall können Sie ihren Vertrag bis maximal 30 Tage nach dem Abschluss ganz unbürokratisch kündigen!

Einzelheiten zum Postbank Privatkredit:

– Kreditsummen können ab einer Kleinkreditsumme von nur 3.000 Euro bis maximal 50.000 Euro netto beantragt werden;
– bei der Beantragung in einer Zweigstelle der Postbank liegt die Mindest-Kredithöhe sogar nur bei 1.500 Euro;
– Laufzeit beim Postbank Privatkredit kann zwischen 12 und 84 Monaten liegen;
– effektiver Jahreszins beginnt bei 5,69 %, Höchstsatz beim Privatkredit bei der derzeit 9,99 % pro Jahr (genauer Jahreszins basiert auf der Bonität der Antragsteller);
– jährlicher gebundener Sollzinssatz liegt zwischen 0,02 % und höchstens 8,61 %;
– Bearbeitungsgebühr liegt grundsätzlich bei 3,00 Prozent der Netto-Kreditsumme des Postbank Privatkredits;
– durch die unverbindliche Kreditanfrage entstehen Verbrauchern keine Kosten;
– Privatkredit wird auf Basis der individuellen Bonität angeboten;
– Darlehen nur für Angestellte erhältlich, Selbständige und Freiberufler aufgeschlossen;
– PB-Ratenschutz kann auf Wunsch des Kunden abgeschlossen werden (als Absicherung gegen Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Ausfallschutz beim Todesfall des Kreditnehmers);
– eingehende Kreditberatung kann auch per Telefon oder im persönlichen Gespräch in einer Postbank-Zweigstelle stattfinden (Abschluss nach Telefonberatung kann jedoch zu höheren Kosten führen);
– keine Zweckbindung für die erhaltene Kreditsumme vorgesehen, daher Verwendung für Umschuldungen ebenso möglich wie für jeden anderen Bedarf der Kreditnehmer;
– Auszahlung der Darlehenssumme erfolgt umgehend nach der Bewilligung des Antrags durch die Postbank;
– Kreditnehmer können einmal pro Jahr der Kreditlaufzeit kostenlose Sondertilgungen vornehmen (diese dürfen maximal 50 % der offenen Darlehenssumme betragen);
– Kreditnehmer können die monatliche Rate des Postbank Privatkredits kostenlos ändern während der Laufzeit;
– nachträgliche Erhöhung der Kreditsumme bei ausreichender Bonität während der Kreditlaufzeit möglich;
– Postbank-Darlehen auch für ältere Antragsteller erhältlich;
– bei „Nichtgefallen“ kann der Kredit noch bis 30 Tage nach Abschluss des Kreditvertrages zurückgegeben werden (Widerrufsrecht sieht eine Frist von nur 14 Tagen vor);
– bessere Kreditchancen können durch einen zweiten Antragsteller erzielt werden.

Repräsentatives Beispiel eines Postbank Privatkredits:

Nettokreditbetrag in Euro: 10.000 Euro
Sollzinssatz: 5,15 % pro Jahr Laufzeit
effektiver Zinssatz: 6,29 % pro Jahr Laufzeit (genauer Satz bonitätsabhängig)
Laufzeit des Darlehen: 48 Monate
Bearbeitungsgebühr für den Kredit: 3,00 Prozent, hier als 300 Euro der Kreditsumme.

Voraussetzungen für den Erhalt eines Postbank Privatkredits

Wenn Sie den Abschluss eines Postbank Privatkredits ins Auge gefasst haben, sollten Sie vor allem eines vorweisen können: eine ausreichende Bonität. Negative Einträge bei der Auskunftei Schufa können frühzeitig zu einem klaren Nein der Postbank sorgen – ganz gleich, ob Sie den Kredit in der Filiale beantragen oder als Alternative „Postbank Privatkredit direkt“ per Internet. Selbstverständlich kommen nur Kreditnehmer und Kreditnehmerinnen in Frage, die volljährig sind und über einen deutschen Wohnsitz verfügen. Darüber hinaus bietet die Postbank ihren Privatkredit nur für angestellte Verbrauchern an, die bei ihrem bisherigen Arbeitgeber seit mindestens sechs Monaten beschäftigt sind und die Probezeit hinter sich haben. Als Selbständigendarlehen ist der Privatkredit der Postbank somit leider nicht einsetzbar!

Der Weg zum Postbank Privatkredit

Die besten Konditionen erhalten Sie als Kreditnehmer, wenn Sie den „Privatkredit direkt“ der Postbank online bestellen. Das Formular für den Antrag finden Sie auf den Internetseiten des Unternehmens. Dort geben Sie zunächst an, ob Sie bereits Kunde der Postbank mit eigenem Zugang zum Online-Banking sind. Ein interessanter Aspekt: Sie müssen Ihren Antrag nicht in einem Schritt ausfüllen. Als registrierter Nutzer können Sie den endgültigen Antrag auch erst später zu Ende ausfüllen und absenden. Wenn Sie bisher über kein Online-Girokonto der Postbank verfügen

Die Ausfüllarbeit für Sie als potentiellen Kredit-Neukunden der Postbank hält sich in Grenzen. Angeben machen Sie zunächst zur gewünschten Kreditsumme, zu einem möglicherweise abzulösenden Kredit sowie Ihrer gewünschten Höhe der monatlichen Kreditraten bzw. der Laufzeit Ihres Postbank Privatkredits. Zudem nennen Sie den Wunschtermin für die Ratenabbuchung. Wählen können Sie zwischen der Monatsmitte und dem Monatsende.

Sofern Sie Ihren Kredit mit einem Zweitkreditnehmer beantragen, geben Sie auf dieser ersten Seite des Kreditantrags Ihre eigene sowie die Personendaten des zweiten Darlehensnehmers an. Diese Daten sollten Sie also möglichst bereit zur Hand haben, um dem Postbank Privatkredit zügig beantragen zu können! An dieser Stelle werden auch Auskünfte zur Art und Dauer Ihrer derzeitigen Beschäftigung abgefragt. Am Ende dieser ersten Antrags entscheiden Sie sich für oder gegen den PB-Ratenschutz.

Folgend erhalten Sie auf Basis Ihrer Angaben ein erstes unverbindliches Kreditangebot der Postbank. Im Einzelfall können mehrere Beispielrechnungen genannt werden, von denen Sie das für Sie beste Modell auswählen. Ist dies erledigt, bittet der Online-Kreditantrag um Ihre Auskünfte zum Haushalt, zu Ihrem monatlichen Einkommen sowie den monatlichen Ausgaben. Zu den Einkünften gehören auch Einnahmen durch Kindergeld oder Unterhalt. Bei den Ausgaben sind zudem Aussagen zu laufenden Kredit- und Leasingkosten (bei der Postbank ebenso wie bei anderen Kreditinstituten), Unterhaltsverpflichtungen oder Mietzahlungen erforderlich. Ob Sie zur Miete wohnen oder über Wohneigentum verfügen, will die Postbank vor der Bewilligung des Privatkredits ebenfalls wissen.

Auf der letzten Seite Ihres Online-Antrags finden Sie nochmals eine ausführliche Aufstellung Ihrer Angaben sowie der Konditionen, zu denen Sie den Postbank Privatkredit abschließen können. Sind Sie mit den Bedingungen einverstanden, senden Sie den Online-Antrag mit einem letzten Klick an die Bank ab. Nun müssen Sie zur abschließenden Legitimation noch das so genannte PostIdent-Verfahren absolvieren.

Den erforderlichen Coupon für die Ausführung erhalten Sie wahlweise per Post über als digitales Dokument zum Downloaden. Mit diesem PostIdent-Coupon und Ihrem gültigen Personalausweis bzw. Reisepassen senden Sie den endgültigen und vollständigen Kreditvertrag an die Postbank zu, die Ihnen nach einer umgehenden Prüfung bei ausreichender Bonität schnell die Summen überweisen. Für das PostIdent-Verfahren können Sie nicht nur eines der Postbank Finanzcenter ansteuern. Auch bei Ihrer örtlichen Deutsche Post-Filialen ist der Kreditabschluss möglich! Denn trotz des großen Filialnetzes nicht überall in Deutschland ist eine Postbank-Zweigstelle zu finden.

Fazit zum Privatkredit der Postbank:

Einer der wesentlichen Pluspunkte des Postbank Privatkredits ist sicherlich darin zu finden, dass Kunden ohne Probleme das persönliche Gespräch in der Filiale der Bank suchen können, bevor Sie sich dazu entscheiden, ihren Kredit am besten per Internet zu beantragen. Sinnvoll ist diese Beantragung im Web in jedem Fall, weil das Angebot als „Privatkredit direkt“ dort nochmals zu günstigeren Konditionen abgeschlossen werden kann! Faire Kosten für Sondertilgungen und geringe Kosten für den PB-Ratenschutz bringen Ihnen zusätzliche Flexibilität ein, falls sich Ihre persönliche finanzielle Lage zwischenzeitlich unerwartet verändern sollte.