Barkredit

Der schnelle Weg zum Barkredit via Internet

Nie zuvor hat sich der Kreditmarkt so schnell verändert wie in den vergangenen Jahren. Auslöser der massiven Umbrüche der Branche war vor allem das Internet. Denn durch die zunehmende Vernetzung waren Verbraucher plötzlich in der günstigen Situation, deutlich mehr Kreditangebote einzuholen als in der Prä-Internet-Zeit, als in den meisten Fällen nur einige wenige Kredite regionaler Anbieter überhaupt in Frage kamen für die Finanzierung lang gehegter Wünsche oder die Bewältigung finanzieller Engpässe.

Barkredit – Günstige Kredite mit dem Kreditrechner finden

Doch nicht nur bezüglich der weit größeren Auswahl durch die Entwicklung der so genannte Onlinekredite als moderner Barkredit im Web hat sich der Markt – meist zugunsten der Verbraucher in der Rolle als Kreditnehmer – binnen weniger Jahre wesentlich verändert. Der Faktor Zeit hat gleichermaßen an Bedeutung gewonnen. Verbraucher, die ein Darlehen benötigen und sich für einen Onlinekredit interessieren, müssen heutzutage nur noch in seltenen Fällen einige Tage Geduld aufbringen, bis die Banken eine wahlweise positive oder negative Entscheidung über den Kreditantrag fällen. Das hat in erster Linie einen Vorteil für die Antragsteller: Erfolgt eine Zustimmung von Seiten eines Kreditinstitutes innerhalb weniger Minuten oder Stunden, sparen sich die Kunden mit Geldbedarf eine langwierige Suche nach einem anderen Barkredit, mit dem sie ihre Investitionsvorhaben zügig in die Tat umsetzen können.

Barkredite mit geringem Kreditrahmen oft besonders günstig

Zu den weiteren Vorzügen der so genannten Barkredite ist zu zählen, dass sie im direkten Vergleich zum Dispokredit, der Kunden von der Bank ohne zeitaufwendige Prüfungen angeboten wird, mit wesentlich günstigeren Effektivzinssätzen überzeugen kann. Hieraus ergibt sich im Übrigen eine weitere Chance für Verbraucher, die bisher ihren Dispositionskredit zum Girokonto genutzt haben. Denn sie können mit einen preisgünstigen Barkredit aus dem Internet zügig und meist relativ unbürokratisch den ausgeschöpften Dispokredit ablösen. Seinem Namen macht das Produkt insbesondere insofern alle Ehre, als dass die Gutschrift der Kreditsumme nach Bewilligung meist maximal binnen zwei Werktagen erledigt wird durch den Geldgeber.

Zügige Antragsabwicklung nach Online-Anfragen

Besonders schnell kann die Abwicklung des Kreditvorhabens erfolgen, wenn der Barkredit ein eher geringes Volumen haben soll. Bezieht sich der Antrag auf die Finanzierung eines neuen Fahrzeugs oder gar den Kauf einer Immobilie ist die Überprüfung der Kreditwürdigkeit auch in diesem Zusammenhang obligatorisch. Altlasten bei der Schufa oder einer der anderen bekannten deutschen Auskunfteien kann sich also nicht nur auf die Wartezeiten verzögern auswirken. Liegen negative Einträge aufgrund finanzieller Schwierigkeiten in der Vergangenheit vor, kann die Folge im schlimmsten Fall auch die Verweigerung eines Kreditantrags bei einer Bank sein.

Barkredite ohne Schufa-Anfrage: Sinnvoll oder ein zusätzliches Risiko?

Doch das Internet kann auch solchen Nutzern behilflich sein, wenn es darum geht, einen Barkredit ausfindig zu machen. Denn mit dem technischen Fortschritt im Web haben sich schrittweise auch viele neue Produkte entwickelt. Wem die Hausbank einen Barkredit verweigert, muss nicht fürchten, bei der Kreditsuche gänzlich leer auszugehen. Über spezielle Vermittlungsportale im Web können sogar jene Verbraucher in den Genuss eines Barkredites gelangen, die aufgrund negativer Schufa-Einträge eher schlechte Erfolgsaussichten bei normalen Filial-Banken haben würden. In diesem Kontext geht es um die so genannten Darlehen ohne Schufa-Anfrage.
Experten nennen solche Barkredite oft als letzten Strohhalm, an den sich Verbraucher mit dringendem Kapitalbedarf klammern können. Doch so vielversprechend diese Kreditvariante klingt. Sie ist stets mit Vorsicht zu genießen.

Wenn herkömmliche Banken dem persönlichen Kreditwunsch nicht nachkommen wollen, ist dies im Einzelfall vielleicht gut begründet, so dass ein zusätzliches Darlehen sogar eher kontraproduktiv wäre. Denn nicht jeder Versuch, mit einem neuen Barkredit eine Umschuldung zu bewerkstelligen, ist letztlich auch erfolgreich. Oft können die Berater der Bank über die objektive Abschätzung besser erkennen, wann ein neuer Kredit sinnvoll ist und wann der Weg in die Privatinsolvenz der bessere Weg wäre.

Auch dürfen sich keineswegs alle Verbraucher berechtigte Hoffnungen auf den Erhalt eines Barkredites ohne Anfrage bei den Auskunfteien machen. Ohne festes Einkommen stehen die Chancen auf eine positive Entscheidung auch hier schlecht. Gleiches gilt für Selbständige und Freiberufler oder Arbeitslose, die einen Antrag für einen Barkredit abgeschickt haben. Ein Knackpunkt an den Schufa-freien Darlehen ist zudem darin zu finden, dass sie mehrheitlich mit höheren Kosten verbunden sind, schließlich lassen sich die Anbieter das höhere Ausfallrisiko auf diese Weise gut bezahlen. Und noch ein Problem gibt es: Viele der Unternehmen, die bei der Kreditvergabe auf die Bonitätsprüfung verzichten, haben ihren Sitz im Ausland. Für deutsche Verbraucher bedeutet dies, die Geschäftsbedingungen ganz genau lesen zu müssen, um keine Schwierigkeiten aufgrund rechtlicher Besonderheiten zu bekommen.

Barkredite – Postbank und Targobank-Angebote auch für den kleinen Bedarf

Zwei der bekanntesten Anbieter solcher Barkredite auf dem deutschen Markt sind die Postbank und die frühere Citibank Deutschland, die seit dem Frühjahr 2010 auf den neuen Namen Targobank gehört. Die Postbank bewirbt ihren Kredit als Produkt, bei dem vor allem via Internet Top-Konditionen geboten werden. Durch die Verbindung des günstigen „Postbank Ratenschutzes“ und der hohen Flexibilität bei der Festlegung der Raten sowie der Laufzeiten können Kreditnehmer mit diesem Angebot ihren idealen Kredit mit einem Kreditrahmen zwischen 3.000 und 50.000 Euro zusammenstellen.

Die Düsseldorfer Targobank indes lockt viele Neukunden mit ihrem besonders niedrigen Festzins, der bei einer Laufzeit von nur einem Jahr bereits bei einem jährlichen Effektivsatz von 3,45 Prozent beginnt. Ein Vorzug des virtuellen Targobank Barkredits ist darüber hinaus die Möglichkeit, die Ratenzahlung um bis zu drei Monate nach Bereitstellung der Kreditsummen hinauszuzögern. Außerdem ist dieser Online-Kredit durch seine geringe Mindestanforderung in Höhe von nur 1.500 Euro so etwas wie der perfekte Kleinkredit.

Vermittlung von privaten Bardarlehen gewinnt an Bedeutung

Neben der massiv gestiegenen Auswahl von Barkrediten, die über das Web vermittelt und vergeben werden, hat sich noch ein gänzlich neues Format entwickeln können. Inzwischen werden Darlehen dieses Formates über verschiedene Webseiten nach dem Motto „von privat an privat“ vermittelt. Zwar gehört auch hier die Prüfung der Kreditwürdigkeit zum üblichen Prozedere. Dennoch können registrierte Nutzer ihren Barkredit mitunter trotz einer negativen Vorgeschichte erhalten, wenn sie den privaten Geldgebern schlüssige Geschäftskonzepte vorlegen können, für die ein Barkredit benötigt wird. Seit einigen Jahren ist bei ein regelrechter Nachfrage-Boom in diesem Bereich der Barkredite zu erkennen, weil mit etwas Glück sogar „hoffnungslose Fälle“ noch ein Darlehen bekommen können. Doch auch hier sei darauf hingewiesen, dass es Situationen gibt, in denen ein weiteres Darlehen nicht der richtige Weg ist!

Grundsätzlich ist es ratsam, als Verbraucher möglichst viele unverbindliche Barkredit-Angebote einzuholen. Durch die digitalen Antragsformulare auf den Webseiten der Kreditanbieter hält sich der Aufwand für den Antrag in einem mehr als überschaubaren Rahmen, so dass mittels Eingabe einiger weniger personenbezogener Daten innerhalb von Minuten gleich mehrere Angebote abgerufen werden können. Wichtig ist: Um eine faktische Vergleichbarkeit sicherzustellen, müssen bei allen Anfragen die gleichen Rahmenbedingungen für den gesuchten Barkredit zugrunde gelegt werden.