Blockhaus



Das eigene Blockhaus in den Bergen? Oder doch ein Blockhaus an der See?

Wer von einem Blockhaus träumt, der verbindet in der Regel die Natur mit dieser Art von Haus. Ein Blockhaus ist ein Haus, dass komplett aus Holz, genauer gesagt aus Baumstämmen gefertigt wird und daher auch komplett in die Natur integriert werden kann.

Der Blockhaus Ratgeber – warum ein Blockhaus kaufen?

Ein Blockhaus wird von vielen Menschen nicht als direkter Wohnsitz gekauft, sondern vielmehr als Freizeithaus, dass zum Beispiel für ein langes Wochenende genutzt werden kann. Dabei ist das Blockhaus eine Möglichkeit, wie zum Beispiel ein Angelurlaub gestaltet werden kann, oder aber auch ein Ski Wochenende in den Bergen. Blockhäuser werden in Mitten der Natur aufgestellt und bieten somit die Möglichkeit, komplett vom Alltag abzuschalten und sich zu erholen.

Blockhaus in der Natur kaufen – zunächst muss eines gefunden werden!

Blockhäuser gibt es in Europa sehr viele. Zunächst sollte überlegt werden, ob ein Blockhaus in Deutschland, oder im Ausland erworben wird. Neben Deutschland sind Blockhäuser auch in Skandinavien sehr weit verbreitet. Dabei werden Blockhäuser seit langem in einer robusten und stabilen Bauweise errichtet. Zwischen die einzelnen Bäume werden Dichtungen gelegt, die dafür sorgen, dass die Hütte auch dicht ist. Das Holzmaterial wird in der Regel aus der Region geliefert, was für den Preis attraktiv ist, da kein teures Material importiert werden muss. Das Holz selbst wird getrocknet, so dass es eine maximale Feuchtigkeit von 15% enthält.

Beim Blockhaus Kauf kommt es vor allem auf den Zustand des Hauses an und natürlich auch auf die Lage. Beim Zustand sollte darauf geachtet werden, ob das Holz in einem guten Zustand ist, oder ob zum Beispiel ein Befall durch Würmer vorliegt. Auch sollte darauf geachtet werden, ob das Blockhaus dicht ist. Grundsätzlich können im Blockhaus Fenster integriert sein. Hier ist es wichtig, dass das Glas geprüft wird und auch geprüft wird, ob die Fenster dicht sind, oder ob hier Wind und Wetter Einlass finden.

Berge und See – beste Blockhaus Lagen

Im Bezug auf die Lage sind Blockhäuser in den Bergen, oder an einem See besonders beliebt. Das Blockhaus am See ist beliebt, da hier viele Freizeitaktivitäten wie Angeln, oder aber Schwimmen möglich sind. Im Ratgeber Blockhaus wird empfohlen, beim Blockhaus sehr auf die Lage zu achten und natürlich auch darauf, ob das Haus selbst über das gesamte Jahr erreichbar ist, oder zum Beispiel die Zufahrten zugeschneit sind.

Wer sich ernsthaft für den Blockhaus Kauf auf dem Land interessiert, der sollte sich auch darüber informieren, wie es mit der Stromzufuhr und mit der Zufuhr von Wasser aussieht. Nicht in jedem Blockhaus gibt es elektrischen Strom und auch fließendes Wasser. Sanitäre Einrichtungen sind auch nicht in jedem Blockhaus in Europa zu finden. Käufer sollten sich also vorher darüber informieren, welchen Standard sie in ihrem künftigen Domizil haben möchten.